Little Boxes
Pikto News  News 2019  |   2016
4. Januar 2019, Rehna
Rehnaer Unternehmen würdigt Ehrenamt mit Geldspende    mehr ...
25. März 2018, Rehna
Am 23.3.2018 wurden die ersten Ladesäulen für Mitarbeiter in Rehna eingeschaltet    mehr ...
25. März 2018, Rehna
Martin Scheitor erhält Axel-Werner-Preis 2017    mehr ...
26. Januar 2018, Rehna
   mehr ...
5. Dezember 2016, Kneese
Unternehmer-Ehepaar übergibt Geldspende im Rahmen des Sozialen Projekts    mehr ...
16. August 2016, Rehna
Auszubildende recherchieren Parteiprogramme zur Landtagswahl in MV    mehr ...
30. Juni 2016, Rehna
Begehrter Preis für vorbildliches soziales Engagement an awekProtech verliehen    mehr ...
28. April 2016, Rehna
Girls' Day 2016: Zwei Mädchen testen den Metallberuf    mehr ...
Pikto News  Preis für soziales Engagement
Übergabe Axel-Werner-Preis 2018 an drei Mitbegründer des Klostervereins Rehna
Malte Werner, Renate Schlatow, Burkhard Schmidt, Eva Doßmann, Dirk Dönges

4. Januar 2019, Rehna

Der Axel-Werner-Preis hat das einstige soziale Projekt der awekProtech GmbH im vergangenen Jahr abgelöst. Dieser Preis verbunden mit einer Geldspende wurde im Gedanken an den im Jahr 2012 verstorbenen Unternehmensgründer Axel Werner ins Leben gerufen. Einmal im Jahr wird damit das soziale Engagement eines (oder mehrerer) ehrenamtlich Tätigen gewürdigt.

„Ich freue mich, dass die awekProtech-Mitarbeiter in diesem Jahr drei Rehnaer, nämlich  Renate Schlatow, Burkhard Schmidt und Eva Doßmann vom hiesigen Klosterverein, für den Axel-Werner-Preis nominiert haben“, sagt Dirk Dönges, Geschäftsführer der awekProtech. Am Freitag, den 4. Januar, übergab Malte Werner den Preis im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins an die drei Ehrenamtler.

„Das Geld werden wir für unseren Kulturbereich einsetzen“, freut sich Renate Schlatow sichtlich. Sie selbst aber auch Burkhard Schmidt und Eva Doßmann engagieren sich seit dessen Beginn im Verein. „Vor allem Burkhard Schmidt und Eva Doßmann sind die Leuchttürme des Klostervereins“, stellt Renate Schlatow fest. Regelmäßig werden kulturelle und geschichtliche Projekte, wie das Klosterfest, der Musiksommer im Nonnengarten oder auch die wechselnden Dauerausstellungen im Kreuzgang organisiert.

Die Jury, die aus Silke Dönges sowie den Söhnen von Axel Werner, Malte und Steffen Werner besteht, folgte mit ihrer Entscheidung für die drei nominierte Personen und damit für den Klosterverein dem Vorschlag der awekProtech-Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr wurde der Preis erstmalig an Martin Scheitor und die Hartmut-Scheitor-Stiftung vergeben.

awekProtech GmbH   |  Am Kajatz 7  |  19217 Rehna  |  Telefon +49 (0)38872 674 0  |  Telefax +49 (0)38872 674 99  |  info(at)awek-protech.de  |  Impressum

"Der Heiterkeit sollten wir, wann immer sie sich einstellt, Tür und Tor öffnen; denn sie kommt nie zur unrechten Zeit." Arthur Schopenhauer, Deutscher Philosoph